Maedels-Abende

Karte mit Text: Du nennst es Mädelsabend, ich nenne es Therapie.

Claudia und ich laden ein zum Mädels-Abend.

Wir planen Abende in lockerer Folge zu einem Thema, das uns Spass macht.

 

Privat bei uns im Wohnzimmer in Berlin.

 

jeweils 19 ~ 21 Uhr


Ein lockerer Abend mit Quatschen über Sexualität, was trinken und knabbern, sich austauschen, voneinander erfahren und sich wohlig aufgehoben fühlen im Kreis der Mädels ... vielleicht für weitere Aktionen ...


Nun doch noch, bevor das alte Jahr sich schlafen legt, ein Mädels Abend am

 

Dienstag, 17. Dezember 2019

19 ~ 21 Uhr

 

"Wenn meine Lust aus alten Nähten platzt"

Bilder und Collagen kleben

mit meiner lieben Freundin Suse Stern

 

Ich habe einen Stapel alter Séparée Zeitschriften, ein Erotikmagazin für Frauen, mit vielen tollen Fotos von sexy Jungs u.v.m.

 

 

 

Foto aus Séparée No 17



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


An den ersten Abenden haben wir Vulvas bemalt. Hier unsere Kunstwerke:


Manche Abende haben wir einfach verquatscht. Das war auch gut. Es gab Frauen, die berichteten, endlich einen Raum gefunden zu haben, wo sie über alles reden können.


An einem Abend gab es eine PepperParty mit Anja aus Dresden. Wundervoll was sich an Gesprächen und Lachen ergab beim Lauschen und Betasten der Waren: Gleitgel, Dessous, Vibratoren, Körperpuder, Perlenslip ...